WordPress Lokalisierung ohne PO Editor

Posted by admin on Apr 14, 2009 in Allgemein |

Insgesamt scheint die Lokalisierung mittels PO und MO Dateien ja gut zu funktionieren. Wenn man denn davon weiß. Wenn man keine Ahnung hat, dann wird man verzweifelt die Sprachdatei suchen und versuchen darin eine Änderung vorzunehmen. Das funktioniert, doch die Änderungen wirken sich leider nicht aus. Das liegt daran, dass eine PO Datei erst in eine MO Dateien umgewandelt werden muss.
Dazu hat codestyling.de ein plugin erstellt.Funktioniert super. Die Anleitung ist auch dabei.

Reply

OC

Copyright © 2018 Stempell All rights reserved. Theme by Laptop Geek.